Home Alexianer Christophorus Klinik Home

Ambulante psychiatrische Pflege

Die ambulant psychiatrische Pflege ermöglicht es Menschen mit einer psychischen Erkrankung, ein eigenständiges Leben in ihrer gewohnten Umgebung zu führen. Die APP ist ein aufsuchendes Angebot und unterstützt und berät die betroffenen Menschen dort, wo sie leben. Sie ergänzt damit die psychiatrische ärztliche Behandlung und trägt dazu bei, Behandlungsabbrüche und Krankenhausaufenthalte zu vermeiden.

 

Welche Zielsetzung verfolgt die ambulante psychiatrische Pflege

/// Vermeidung und/oder Verkürzung von Krankenhausaufenthalten

/// Informationen und Anleitung im Umgang mit Medikamenten

/// Hilfe in akuten Krisensituationen

/// Erarbeitung von Bewältigungsstrategien

/// Vermittlung von Hilfeangeboten

 

Wer übernimmt die Kosten für die Ambulante psychiatrische Pflege?

Ambulant psychiatrische Pflege wird vom behandelnden Facharzt verordnet. Die Kosten übernehmen die Krankenkassen. Im Regelfall ist das Angebot auf vier Monate befristet. Wir vermitteln darüber hinaus weiterführende Hilfen.